Montag, 22. Mai 2017

Ein E-Book für Mama-Blogger - Rezension


Dieser Beitrag richtet sich besonders an Mamas und Papas die gern einen eigenen Blog starten möchten. Warum und wieso bleibt dabei jedem selbst überlassen, auch der Inhalt kann variieren. Man kann seinen Alltag teilen, Informatives oder Themen die man selbst einfach mal diskutieren möchte. Der Beitrag kann aber auch wichtig für alle anderen sein die einen Blog anfangen möchten, denn ich durfte den „Mama Blogger Guide“ von Rebecca Schwab lesen und möchte Euch meine Meinung dazu berichten.

Donnerstag, 18. Mai 2017

Frühling im Zoo Dresden



Ein wunderschönes Ausflugsziel in Dresden ist unser schöner Zoo. Bereits seit 1861 gibt es den Dresdner Zoo, damit ist er der viertälteste Zoo Deutschlands. Seit meiner Ausbildung verbinde ich besondere Erinnerungen mit ihm da ich an 2 Print Produkten mitwirken durfte die für den Zoo entstanden und auch mit meinen Kids war ich schon oft die Tier besuchen.

Samstag, 13. Mai 2017

Das Internet vergisst nicht - Privatsphäre ist ein MUSS.


Den Einstieg in das folgende Thema zu finden fällt mir bei diesem Beitrag etwas schwer, aber das oder die Themen beschäftigten mich in dieser Woche besonders und deshalb möchte ich es versuchen das KopfWirrWarr in Worte zu fassen.
Alles fing diese Woche mit der Netflix Serie "Tote Mädchen lügen nicht" an.
Diese Serie erschien im März auf Netflix und ging erst vollkommen an mir vorbei.

Montag, 8. Mai 2017

Es Guglt zum Muttertag - Geschenkidee in Kooperation mit Der Gugl

Wem es noch nicht bewusst ist den erinnere ich auch gern an den 14. Mai, denn da ist Muttertag. Jede Mama freut sich über eine nette Aufmerksamkeit auch wenn wir dazu, ähnlich wie beim Valentinstag, dafür keinen bestimmten Tag benötigen. Ich möchte Euch heute einen kleinen Last Minute Geschenketipp geben. 

Mittwoch, 3. Mai 2017

Rückblick in unsere Osternester - selbstgenäht und mit Liebe befüllt


Ostern liegt schon eine Weile zurück, aber ich möchte trotzdem den Inhalt der Osternester verraten die wir den Kindern in der Familie geschenkt haben, bzw. die der Osterhase versteckt hat. Ich habe mich aus dem Internet inspirieren lassen und es mir dadurch nicht einfach gemacht, aber lest selbst.
Im Anschluss des Beitrages verlinke ich Euch die Shops.