Montag, 31. Oktober 2016

Halloween, ganz gemütlich in diesem Jahr.

" Muss denn alles aus Amerika in Deutschland nach gemacht werden?" Höre ich sie noch sprechen, die Stimmen vor einigen Jahren, die Halloween doof, nervig und Sinnlos fanden.
Das dieses Fest ursprünglich aus Irland stammt und mit Allerheiligen zusammen hängt wussten sie wohl nicht.



Samstag, 15. Oktober 2016

Bring Farbe in die dunkle Jahreszeit - DIY Kratzbilder



Als es letztens hieß der Herbst ist da und draußen wurde es nicht mehr hell und es war kalt, grau und einfach nur bäh, erinnerte ich mich an etwas, was ich aus dem frühen Kunstunterricht kannte. 
Dazu kam, dass meine Große ständig mit mir basteln möchte, ich das aber nicht immer so schaffe. 
Ich meinte zu Ihr: "Setz dich hin, wir malen jetzt Kratzbilder".
Dass ich nach dem ersten Bild allein da saß ist ein anderes Thema ;)

Freitag, 14. Oktober 2016

Lana von Rosa Kidswear - Auf dem Weg zum Kids-Fashion-Olymp


Musselin ist der "neue" Trend-Stoff der die Kinder aktuell einkleidet. Das Material hat mich erst einfach nur an die guten alten Baumwollwindeln erinnert, aber der Stoff kann viel mehr.
Franziska zaubert unter ihrem Label Lana von Rosa Kidswear wundervolle Stücke in liebevoller Handarbeit. Ob Hosen, Kleider, Blusen und Co. alles ist machbar und auch eigene Vorstellungen können mit eingebracht werden. 
Mich interessierte natürlich sofort wer da das fleißige Bienchen ist und ich durfte Franziska meine Fragen stellen.

Dienstag, 11. Oktober 2016

Welt-Mädchentag 2016


Heute ist der 11. Oktober und Welt-Mädchentag.
Als ich ein kleines Mädchen war, war ich unbeschwert, mir wurden keine Steine in den Weg gelegt und ich wurde nicht angegriffen. In der Pupertät fand ich es manchmal gar nicht so toll ein Mädchen zu sein, einiges wirkte auf mich unfair. Gewisse Sachen hatten Jungs in meinen Augen leichter und auch so waren Jungs unproblematischer, dachte ich damals.
Als junge Frau und Mutter zweier Mädchen drehen sich meine Gedanken ständig um die Kinder. Dass ihnen nichts passiert, sie eine gute und fröhlige Kindheit haben, es ihnen gut geht und sie später alle Möglichkeiten zum selbstverwirklichen haben. 


Dienstag, 4. Oktober 2016

Der Tag der deutschen Einheit -
meine Gedanken und Eindrücke


Es ist Dienstag, ein langes Wochenende liegt hinter uns. Gestern war der 3. Oktober, ein Tag der mir in meinem Leben spätestens bewusst wurde als im Geschichtsunterricht das Thema Mauerfall und deutsche Einheit durch genommen wurde. Natürlich, auch vorher nahm ich diesen Tag wahr, allerdings mehr als freier- und Feiertag. 
Auf Familienvideos sah ich einmal Aufnahmen vom 3. Oktober 1990 oder 91. Die Menschen jubelten auf den Straßen und es gab ein großes Feuerwerk. Hoffnung, Freude und auch Unsicherheit lagen in der Luft. Ich kann mir nur dank alter Fotos und Erzählungen meiner Eltern und Arbeitskollegen eine kleine Vorstellung über die damalige Zeit machen. 
Meine Verbindung zur Wiedervereinigung ist meine Geburtsurkunde auf der noch "Deutsche Demokratische Republik" steht und die Erinnerung, dass mir meine Eltern damals aus West Berlin eine Alf Puppe mitgebracht haben. 

Montag, 3. Oktober 2016

Das Freubündel -
die ganz andere monatliche Freude für die Familie

Für mich, den Blog und somit auch für Euch bin ich ständig auf der Suche nach tollen Personen, Geschichten und Ideen von denen ich berichten kann und freue mich wieder einmal fündig geworden zu sein. Vor einer Weile bin ich auf das Freubündel aufmerksam geworden. Eine Art monatliches Bündel voll mit Überraschungen für Mama, Papa und Baby/Kinder. 
Die Idee gefiel mir auf Anhieb, denn hier sieht man ganz schnell wie viel Liebe und Aufwand in jedem einzelnen Bündel steckt. Richtig gelesen, Bündel.